Made im Westerwald

KuV erhält Freigabe für „Made in Westerwald“

„Wir Westerwälder“ ist eine Kooperation der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis. Auf- und Ausbau einer emotionalen Verbindung und Identifikation zur und mit der Region sowie Präsentation der Vielseitigkeit und Stärken des Westerwaldes sind die bereits seit 2008 verfolgten Ziele zur Zukunftssicherung des Standortes Westerwald. Neben einem Büro in Dierdorf dient das gleichnamige Online-Portal als zentrale Anlauf- und Vermittlungsstelle für alle, die Informationen zur Region suchen. Neu hinzugekommen ist jetzt das Regionalsiegel „Made in Westerwald“. Es zeichnet Produkte und Dienstleistungen aus, die auf dem Gebiet der drei Landkreise hergestellt bzw. angeboten werden und bestimmte Kriterien erfüllen.


Mit den LIMBACHER RUNDEN und dem GeoPunkt Schiefergrube Assberg hat sich auch der KuV um das Siegel „Made in Westerwald“ beworben. Nach Prüfung unseres Antrages hat uns „Wir Westerwälder“ dieser Tage nun die Freigabe für die Nutzung des Heimatsiegels „Made in Westerwald“ geschickt. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und haben das Siegel selbstverständlich sofort auf unserer Homepage eingebaut