Im Namen des Volkes – Das Gerichtswesen im Westerwald

veröffentlicht um 04.11.2019, 08:47 von Andre Schäfer   [ aktualisiert: 04.11.2019, 08:47 ]

Dienstag, 17. Dezember 2019

19.00 Uhr, Haus des Gastes (Hardtweg 3), 57629 Limbach - Eintritt frei!

Im Namen des Volkes – Das Gerichtswesen im Westerwald

Referent: Hans Helmut Strüder, Richter i.R. am Amtsgericht Westerburg

Beim Dezembervortrag rückt Richter i.R. Hans Helmut Strüder das Gerichtswesen im Westerwald in den Fokus. Welche Gerichte haben wir im Westerwald? Welche Arten von Gerichtsprozessen gibt es dort und wie laufen diese ab? Worüber und wie oft wird im Westerwald überhaupt Recht gesprochen? Auf diese und weitere Fragen weiß der Referent die Antworten. Und natürlich wird der ehemalige Richter aus seiner jahrzehntelangen Praxis am Amtsgericht Westerburg auch die eine oder andere Anekdote mitbringen.