Apfelsaft selber pressen

https://sites.google.com/a/limbach-ww.info/kleeblattwanderung/apfelernte-2015/WP_20151003_17_16_41_Pro.jpg
Gemeinde und Kultur- und Verkehrsverein (KuV) laden alle Limbacher, besonders auch unsere kleinen Apfel(saft)freunde, ein, leckeren Apfelsaft für den Eigenbedarf selbst herzustellen. Wer Lust hat mitzumachen, kommt einfach am Freitag, den 23. Oktober um 16 Uhr mit Korb, Eimer, Sack oder Ähnlichem "bewaffnet" zum Steingarten (Ortsausgang Richtung Astert). Von dort gehts zur gemeinschaftlichen Ernte der gemeindeeigenen Äpfel am nahen "Plätheweg". Am Samstag, den 24. Oktober machen wir dann ab 10 Uhr am/im Haus des Gastes weiter. Mithilfe einer kleinen mobilen Obstpresse verarbeiten Groß und Klein die Äpfel dort gemeinsam zu köstlich-frischem Apfelsaft "made in Lömbisch". Selbstverständlich werden wir diesen auch gleich mal probieren. Für eine längere Haltbarkeit - ungeöffnet mindestens 12, geöffnet mindestens 3 Monate - wird unser Saft jedoch noch pasteurisiert, in spezielle 5-Liter-PE-Beutel mit Zapfhahn abgefüllt und schließlich in dekorative Kartons gesteckt (Bag-in-Box-System). Für eine komplette Verpackung (also Beutel inkl. Karton) sind ca. 2 - 2,50 € zu entrichten. Wer möchte, kann aber auch eigene Flaschen zum Abfüllen
https://sites.google.com/a/limbach-ww.info/kleeblattwanderung/apfelernte-2015/WP_20151003_17_16_22_Pro.jpg
mitbringen. Den Saft gibts natürlich gratis.
Zusätzlich zu dieser Aktion ergibt sich im Oktober für alle Apfelbaumbesitzer eventuell auch noch die Möglichkeit zur Nutzung einer professionellen mobilen Presse. Gerne vermittelt der KuV diesbezüglich auch zwischen Apfelbaumbesitzern ohne Möglichkeit oder Interesse am Ernten und "Apfel(saft)liebhabern" ohne eigenen Apfelbaum aber mit Lust zu ernten. Bei Interesse bitte schnell melden bei: Ralph Hilger, Tel.: 93 93 97 oder Andre Schäfer, Tel.: 5 00 92 10.