Aktuelles‎ > ‎

Saisonabschluss zur St. Jakobus Kirche

veröffentlicht um 22.10.2018, 03:57 von Andre Schäfer   [ aktualisiert: 22.10.2018, 03:57 ]
Zum Abschluss seiner diesjährigen Wandersaison lädt der KuV für Sonntag, den 28. Oktober 2018 zur letzten flott geführten Wanderung seiner Reihe „Wandern, aber stramm!“ nach Limbach. Renate Driller und Ralph Hilger führen durch den bunten Herbstwald zur St. Jakobus Kirche nach Rosenheim. Diese Tour war 2016 beim Start der LIMBACHER RUNDEN noch nicht im Angebot. Warum eigentlich nicht? Diese Frage drängt sich auf. Denn die 10km-Tour hat sofort "eingeschlagen" und rasch viele Liebhaber gefunden. Liegt das an dem traumhaften, sanften Anstieg durchs idyllische Roßbachtal von Luckenbach hinauf nach Rosenheim? Oder an der sehenswerten und für einen kleinen Ort recht imposanten neogotischen St. Jakobus Kirche, die komplett aus Basalt der nahen Rosenheimer Lay erbaut wurde? Oder sind es der herrliche Fernblick von der Rosenheimer Höhe zum barocken Hachenburger Schloss und das letzte Teilstück über den Druidensteig durchs stille Lehmbachtal? 

Wahrscheinlich ist es der gelungene Mix aus all dem, der diese LIMBACHER RUNDE so beliebt bei Wanderfreunden macht. Am besten, Sie überzeugen sich selbst! Los geht's um 9.30 Uhr (ACHTUNG ZEITUMSTELLUNG: In der Nacht auf Sonntag wird die Uhr 1 Stunde ZURÜCK gestellt!) am Haus des Gastes (Hardtweg 3) im Wanderdorf Limbach bei Hachenburg. Einfach vorbeikommen und auf eigene Gefahr mitmarschieren. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Mit den LIMBACHER RUNDEN bietet der KuV über 25 Rundwanderwege auch zum Selberwandern anhand sehr detaillierter Wegbeschreibungen, GPS oder topografischen Karten. Weitere Infos gerne unter 0151 220 74 323