Aktuelles‎ > ‎

LIMBACHER RUNDEN: Baum-des-Jahres-Park und mehr

veröffentlicht um 26.03.2021, 07:14 von Andre Schäfer   [ aktualisiert: 26.03.2021, 07:15 ]
https://sites.google.com/a/kuv-limbach.de/kultur--und-verkehrsverein-limbach-e-v/aktuelles/_draft_post/Foto-Barbaraturm%2010.png
Vielleicht hast Du vergangene Woche Samstag auch den Artikel in der Westerwälder Zeitung gelesen. Nadja Hoffmann-Heidrich berichtete großformatig über den Baum-des-Jahres-Park in Streithausen. Nebenbei erwähnte sie auch, dass der KuV den Park in „sein Wandertourenrepertoire der LIMBACHER RUNDEN“ aufgenommen hat. Das haben wir natürlich! Denn der Park, den die „Streitser“ auf Initiative ihres damaligen Ortsbürgermeisters Gottfried Benner vor rund 20 Jahren angelegt und seither gemeinsam mit ihrem Förster Andreas Schäfer kontinuierlich gepflegt und ausgebaut haben, ist ein echtes Glanzlicht unserer Region. 
Der Park ist in die LIMBACHER RUNDE 32 zum „Steinbruch Weiße Lei“ im Nauberg eingebunden. Ebenso die weiteren lokalen Sehenswürdigkeiten Ehrenhain Atzelgift, die Luckenbacher Gustav-Adolf-Kapelle sowie die Wüstung Hailzhausen ganz in der Nähe des Parks. Darüber hinaus lernst Du mit den LIMBACHER RUNDEN die komplette Heimat zwischen Naturwaldrerservat Nauberg und Weltende sowie Dauersberger Alm und Hachenburg kennen. Alles was Du dazu brauchst sind die Wegbeschreibungen der Touren. Die gibt es am Infopoint vor dem Restaurant Hilger, direkt beim Start und Ziel am Haus des Gastes (Hardtweg 3). Zudem zum Selberdrucken