Limbacher Runden‎ > ‎

Bis 5 km

Liste der Limbacher Runden bis 5 Km

LR10- Kreuzblick Kappanöll

veröffentlicht um 29.08.2018, 00:40 von Limbacher Runden #LimbacherRunden   [ aktualisiert: 29.08.2018, 01:06 ]

Mit etwas mehr als 3 km ist diese Tour die kürzeste LIMBACHER RUNDE. Sie führt auf den Limbacher „Hausberg“, die Kappanöll. Am „Gipfel“, wo seit den 1950er Jahren ein stattliches weißes Holzkreuz thront, lädt eine Bank zu einer Rast mit wunderschönem Panoramablick auf Limbach und ins Tal der Kleinen Nister. 

Die Worte „Hausberg“ und „Gipfel“ sollten jedoch keinesfalls abschrecken: Nur gleich zu Beginn geht es ein steileres Stück bergan. Danach verläuft die Runde auf den zum Teil naturnahen, aber sehr gut wanderbaren Wegen meist flach oder bergab mit allenfalls noch ein, zwei kleineren Anstiegen.

 Mit der Schlussetappe auf dem Druidensteig durchs untere Lehmbachtal hält die Tour noch einen abschließendes landschaftliches Schmankerl bereit.



Download siehe Anhang↓

LR11- Wander-Quiz Bachlehrpfad

veröffentlicht um 29.08.2018, 00:32 von Limbacher Runden #LimbacherRunden   [ aktualisiert: 29.08.2018, 01:43 ]


Warum heißt der Waschbär Waschbär? Wo hat der Eisvogel sein Nest? Und was ist ein Landkärtchen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen zur reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt an der Kleinen Nister erhalten kleine und große Naturfreunde auf dem knapp 4 km kurzen, überwiegend flachen Bachlehrpfad. Neben Bildtafeln gibt es dabei auch im naturkundlichen Bereich des Limbacher Dorfmuseums viel Spannendes und Interessantes zu entdecken, etwa die größte jemals im Bach gefangene Forelle.

Noch spannender wird die Runde, wenn man sie als „Quiz-Tour“ erwandert. Hierzu werden vor dem Start einfach die Fragen auf der Innenseite des Tour-Flyers beantwortet. Die richtigen Antworten gibt es dann unterwegs an der jeweiligen Station. Kleiner Tipp: Mit einer Belohnung für den „Quizkönig“ und/oder einer kleinen „Strafaufgabe“ für den Letztplatzierten macht die Quiz-Wanderung sicher noch mehr Spaß…

Mit dem wildromantischem Heunigshöhlenpfad, für Viele eine der schönsten Passagen des Westerwaldsteiges, bietet diese Tour auch wandertechnisch ein echtes Schmankerl direkt entlang der Kleinen Nister (was sie aber leider für Kinderwagen unpassierbar macht). Zudem lädt die mit Bergquellwasser gespeiste Kneippanlage schon bald nach dem Start zu einer ersten erfrischenden Rast.

Diese LIMBACHER RUNDE eignet sich besonders gut für Kinder.




Download siehe Anhang↓

LR12- Bernderter Klosterwald

veröffentlicht um 29.08.2018, 00:25 von Limbacher Runden #LimbacherRunden   [ aktualisiert: 29.08.2018, 01:42 ]


An der Freischachanlage vorbei führt diese LIMBACHER RUNDE über den Rainpfad zunächst hinauf auf die Höhen des Assberges. Dort gibt es nach dem bergauf Wandern einen herrlichen Fernblick über das Lehmbachtal hinüber ins „Preußenland“ nach Malberg zu genießen.

Danach ist das Berndert dann auch schon rasch erreicht. Durch dessen majestätischen Nadel- und Laubwald geht es - zum Teil auf dem Marienwanderweg – nun ein langes Stück naturnah Richtung Kloster Marienstatt bis zum Limbacher Kirchweg, etwa 500 m oberhalb der Klostermauern.

Statt rechts hinunter zum Kloster führt die Runde den Kirchweg steil links hinauf zurück nach Limbach. Am Ortseingang lädt das Limbacher Heiligenhäuschen aus den 1930er Jahren zum kurzen Innehalten ein, bevor es über die alte Limbacher Steinbogenbrücke wieder zurück zum Haus des Gastes geht.





Download siehe Anhang↓

LR13- Mystisches Lehmbachtal

veröffentlicht um 29.08.2018, 00:00 von Limbacher Runden #LimbacherRunden   [ aktualisiert: 29.08.2018, 01:05 ]


Knappe 5 km, gespickt mit gleich mehreren besonders reizvollen Abschnitten. So abwechslungsreich kann kurz sein! Aber lassen wir einen Wanderer zu Wort kommen, der das „Mystische Lehmbachtal“ erwandert hat und folgendes Feedback gab:

„Schon diese erste LIMBACHER RUNDE, die ich gewandert bin, hat mich vollauf begeistert. Was mir besonders gefallen hat, ist die Wegführung, denn sie verläuft großteils auf naturbelassenen Wegen und Pfaden. So wird man stellenweise durch nahezu "unberührte" Natur geführt, wo man Natur pur erleben und genießen kann. Der Naturliebhaber kommt so voll auf seine Kosten. Auch herrliche Ausblicke auf diese wunderschöne Landschaft erfreuen das Auge.“




Download siehe Anhang↓

LR14- Ehrenhain Atzelgift

veröffentlicht um 28.08.2018, 23:52 von Limbacher Runden #LimbacherRunden   [ aktualisiert: 29.08.2018, 01:44 ]


Zeit! Man sollte sich unbedingt Zeit zum ausgiebigen Betrachten dieses außergewöhnlichen Kriegerdenkmals nehmen, zu dem diese LIMBACHER RUNDE führt. 

Während frühe Kriegerdenkmäler meist Stolz, Wehrwillen oder Revancheabsichten verkünden, mahnt dieses Mitte der 1960er Jahre errichtete kulturelle Kleinod vor allem mit seinem Figurenensemble unaufdringlich aber auf beeindruckende Weise zum Frieden. 

Der Weg zum Denkmal verläuft weitgehend flach an der Kleinen Nister entlang. Über einen naturnahen Anstieg ist kurz nach dem Ehrenhain das imposante Atzelgifter Bergkreuz mit prächtigem Blick auf Atzelgift erreicht. 

Flach oder nur mäßig ansteigend geht es sodann zurück nach Limbach. Zum Abschluss gibt es von oberhalb des Lehmbachtals noch einen wahrlich traumhaften Blick auf Limbach zu genießen, von dem nicht wenige sagen, es sei der schönste.





Download siehe Anhang ↓

1-5 of 5